I dream. I fly. I love. I laugh. I cry.

sebastian_willius_portrait

Hi, ich bin Sebastian.
Ich bin 35 Jahre alt, lebe und arbeite in Darmstadt und bin als Hochzeitsfotograf in Darmstadt, dem Rhein-Main Gebiet, dem Odenwaldkreis, deutschlandweit und auch europaweit unterwegs.

Neben der Fotografie liebe ich italienisches Essen, guten Kaffee (ohne den ich nicht in meinen Tag starten kann) und schöne Dinge. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt (Tattoos, Fotos, Architektur. Ich kann stundenlang in tollen Magazinen blättern – alles darf dabei sein).

Meine Hochzeitsfotografie?

Hochzeitsfotograf zu sein bedeutet heutzutage viel mehr als ein „Dienstleister“ zu sein. Ich möchte als Euer Hochzeitsfotograf ein Freund, ein Organisator und ein Ruhepol für Euch sein. Natürliche und emotionale Fotos sind mir wichtig und dabei steht an einer Hochzeit die Reportage an erster Stelle. Spaß, Emotionen und Ehrlichkeit zeichnen meine Reportagen aus. Beim Paarshooting nehmt Ihr Euch eine kurze Auszeit vom Trouble des Tages und genießt ein paar Minuten Zweisamkeit.

Das Aussehen meiner Fotos basiert auf alten analogen Filmen, die sehr kontrastreich sind und auch vor tiefen dunklen Tönen nicht zurückschrecken. Hauptsächlich begleite ich deswegen Paare, die einen reduzierten Vintage-Style an ihrer Hochzeit bevorzugen – was ich persönlich auch sehr gerne mag und mich damit sehr gut identifizieren kann.

Wenn ihr also nicht die Prinzessinnen-Hochzeit auf einem Märchenschloss fotografiert haben wollt, dann seid ihr hier genau richtig.

Was machen Hochzeiten inzwischen aus?

Hochzeiten sind schon lange nicht mehr Standard. Sie entwickeln sich immer mehr zu individuellen Feiern, die jedes Paar genau so gestaltet, wie es zu ihnen und ihrer Lebenseinstellung passt. Von der kleinen privaten Hochzeit in Norwegen, über die Vintage-Hochzeit im Freien, bis hin zur alternativen Rock-Hochzeit mit Liveband.

Heutzutage ist alles möglich und auch das macht den Reiz für mich als Hochzeitsfotograf aus. Je mehr Freude und Leidenschaft Ihr in die Planung Eurer Hochzeit steckt, desto mehr habe ich an Eurem großen Tag zu fotografieren.

Eure Geschichte zu erzählen; darauf kommt es an.
> Zum Portfolio

Fernweh

Ich bin sehr gerne auf Reisen. Hauptsächlich haben es mir die Berge und die Natur angetan (mit Landschaftsfotografie fing auch alles vor vielen Jahren an). Von den Alpen bis nach Norwegen. Nirgendwo sonst kann ich so frei sein. Nirgendwo sonst wird mir bewusst, wie klein man selbst ist. Ich mag die unterschiedlichen Möglichkeiten, die mir das Reisen bietet und sammle viele kleine Momente und Gedanken dabei ein.